Dr. med. Marko Niederhaus

Berufsbezeichnung:

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzqualifikation:
  • Chirotherapie / Manuelle Medizin
  • Sportmedizin
  • Osteopathie (Zertifikat und Diplom)
  • Akupunktur (A-Diplom)
  • Notfallmedizin
  • Röntgendiagnostik
  • ambulante und stationäre Operationen
  • Säuglingsultraschall
  • Freier Dozent an der DSHS Köln
Berufl. Werdegang:
1998-1999
im Krankenhaus der Augustinerinnen Köln in der Abteilung Orthopädie, (Prof. Dr. A. Karbowski)
1999-2000
im Marienhospital Ankum in der Abteilung Unfallchirurgie, (Dr. M. Karbowski)
2001-2003
im Krankenhaus der Augustinerinnen, Köln, in der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, (Prof. Dr. A. Karbowski)
2004-2004
Regionalspital Münsingen, Abteilung für Orthopädie und Traumatologie, Schweiz, (Drs. Michel und Witschger)
2004-12/2006
Jobsharing-Partner in orthopädischer Gemeinschaftspraxis Gerolstein (Eifel), (Drs. Thiel und Zeimantz)
2007
Unfallchirurgische Weiterbildung im Franziskushospital Köln, Abteilung Unfallchirurgie, (Dr. Schick)
Seit 01/2008
Gemeinschaftspraxis Orthopädie Lindenthal, Köln
Ausbildung / Weiterbildung:
10/90–05/98
Studium der Medizin (CAU Kiel)
05/1998
Staatsexamen (CAU Kiel)
05/1998
Vorläufige Approbation im AiP
02/2000
Approbation
02/2000
Promotion (CAU Kiel) mit magna cum laude abgeschlossen: „Molekulargenetische Diagnostik der Hereditären Fruktoseintoleranz in Deutschland“
09/2001
Zusatzbezeichnung Chirotherapie (Ärztekammer Nordrhein)
10/2001
Fachkunde Rettungsdienst (Ärztekammer Nordrhein)
04/2003
Fachkunde Strahlenschutz (Ärztekammer Nordrhein)
09/2004
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (Ärztekammer Rheinland-Pfalz)
10/2004
Facharzt Orthopädie (Ärztekammer Rheinland-Pfalz)
01/2007
Zusatzbezeichnung Sportmedizin (Ärztekammer Rheinland-Pfalz)
03/2007
Zusatzbezeichnung Akupunktur (Ärztekammer Nordrhein)
08/2007
Facharzt Orthopädie und Unfallchirurgie (Ärztekammer Nordrhein)
04/2008
Zusatzbezeichnung Röntgendiagnostik (Ärztekammer Nordrhein)
08/2008
Kassenzulassung (KV Nordrhein)
Zusatztätigkeiten:
  • Anstellung als Wissenschaftliche Hilfskraft im Mikrobiologischen Labor des Mikrobiologischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Prof. Dr. Ullmann, 1995-1996)
  • Anstellung als Wissenschaftliche Hilfskraft im Molekularbiologischen Labor der Universitäts-Kinderklinik Kiel (Prof. Dr. Schneppenheim, 1996-1997)
  • Dozent an der Krankenpflegeschule Louise von Marillac-Schule, Köln (1999-2001)
  • Freier Dozent an der Deutschen Sporthochschule, Köln, (seit 2001)
  • Externer Notarzt im St.-Josef-Krankenhaus, Engelskirchen (2002-2005)
Mitglied folgender Organisationen / Vereinigungen:
  • Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Kompetenznetz Orthopädie/Unfallchirurgie Köln
  • Virchow-Bund, Verband der niedergelassenen Ärzte
  • Arbeitsgemeinschaf für Arthroskopie
  • Deutsche Akademie für Akupunktur und AurikuloMedizin
  • Deutsche Gesellschaft für Manualtherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention
  • Deutsche Gesellschaft für Chirotherapie und Osteopathie e.V.
Zurück zur Übersicht

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik, Notfallmedizin und physikalische Therapie. Die orthopädische Gemeinschaftspraxis ist auch mit den Linien 1, 7 und 13 von Köln Braunsfeld, Köln Sülz und Köln Klettenberg aus zu erreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.