Dreidimensionale Wirbelsäulenmessung

Dreidimensionale Wirbelsäulenmessung

Bei der 3-D-Wirbelsäulenmessung handelt es sich um ein computergesteuertes Direktmessverfahren, das durch Projektion eines Licht- und Schattenrasters (keine Röntgenstrahlung) in Form paralleler Linien Wirbelsäulenfehlstatiken sichtbar macht und eine Quantifizierung zulässt.

Auf dieser Basis kann anhand der Simulation von Längenveränderungen der Beine oder unterschiedliche Einlagen die Reaktion der Wirbelsäule auf die statischen Veränderungen untersucht werden. Aus dieser Erkenntnis ergibt sich eine Vielzahl von wertvollen diagnostischen Hinweisen mit den entsprechenden therapeutischen Korrekturmöglichkeiten. Das Verfahren ist funktionell und daher der Röntgendiagnostik durch die komplexe Kontrolle der Einstellreaktionen und der dynamischen Analyse der Wirbelsäule überlegen. Die 3-D-Messung wird ohne Röntgenstrahlen durchgeführt.

Anwendung:

  • Darstellung der Wirbelsäulenstatik
  • Korrektur von Wirbelsäulenverkrümmungen
  • Verlaufskontrolle von Skoliosen im Kindesalter als Alternative zum Röntgenbild

Bei derartigen statischen Abweichungen handelt es sich genaugenommen um vier kombinierte Faktoren:

Den Lotverlauf, die Seitausschwingung der Wirbelsäule, die Rotation der einzelnen Wirbelsäulenabschnitte und den Beckenshift.

Eine verbesserte Statik verringert ganz wesentlich die Grundbelastung der Wirbelsäule in den einzelnen Abschnitten d.h. im Bereich der Wirbelgelenke und Bandscheiben. Erreicht wird dieser Effekt u.a. durch einen Beinlängenaus-/angleich, Einlagen oder/und muskuläre Modifikation (spez. Sport, Dehnungsübungen, Krankengymnastik) . Dies geschieht häufig nicht sofort, sondern erfordert einige Zeit. Man muss sich vorstellen, dass diese „falsche“ Statik schon seit Monaten oder Jahren besteht, und die Beschwerden erst nachträglich entstanden sind.

Auch bereits bei Kindern und Jugendlichen sind Rückenschmerzen eine zunehmende Erscheinung unserer Zeit. Dies ist zum Teil Folge von Verkrümmungen und Fehlstatiken der Wirbelsäule, z.B. durch Beckenschiefstand, Beinverkürzungen und vor allem auch scheinbaren Beinverkürzungen. Solche Schiefhaltungen führen über die Jahre zu schweren Störungen und Verschleißerscheinungen im Bereich der Wirbelsäule (z.B. Bandscheibenverschleiß, Verschleiß der Wirbelgelenke).

Typische Beschwerden durch Wirbelsäulenverkrümmungen:

Kreuzschmerzen, Ischiasbeschwerden, wiederkehrende Wirbelblockierungen, Blockierungen und Funktionsstörungen der Iliosacralgelenke,, Muskelverspannungen, Kopfschmerzen (Spannungskopfschmerz, migräneartige Kopfschmerzen), Schwindel, Bissstörungen der Zähne, Kiefergelenkbeschwerden, Interkostalneuralgien. Also auch Beschwerden, bei deren Auftreten man nicht unbedingt direkt an die Wirbelsäule denkt.

Die Beseitigung der Fehlstatik ist ein sehr wichtiger Behandlungsschritt im Rahmen eines ganzheitlichen Therapiekonzeptes.

Mit der Statikkorrektur und der optimierten Einstellung der Wirbelsäule

  • wird der Entstehung von Verschleiß bedingten Veränderungen vorgebeugt
  • werden Beschwerden beseitigt, die aus der Verkrümmung resultieren
  • wird die Wirbelsäulen stabilisierende Muskulatur entlastet
  • wird der Chronifizierung von Wirbelsäulenleiden vorgebeugt.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören: Röntgendiagnostik, Ultraschall (Sonographie), Säuglingsultraschall, Neurologische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, ...
Weiter

Therapieformen

Zu unseren Therapieformen gehören: Akupunktur (Körper, Ohr), Chirotherapie, Osteopathie, Gelenkschmiere (Hyaluron), MBST Kernspin Resonanz Therapie (KRT), Knorpeltherapie, ...
Weiter

Operationen

Wir führen folgende Operationen durch: Schulterarthroskopien, Naht der Rotatorenmanschette, Hüftarthroskopien, Kniearthroskopien, Kreuzbandersatzplastiken, ...
Weiter

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik, Notfallmedizin und physikalische Therapie. Die orthopädische Gemeinschaftspraxis ist auch mit den Linien 1, 7 und 13 von Köln Braunsfeld, Köln Sülz und Köln Klettenberg aus zu erreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.