Elektromyographie (EMG, Muskelfunktionsmessung)

Die Elektomyographie ist eine Methode bei der mit Elektroden die elektrische Muskelaktivität gemessen wird. Ähnlich wie bei einem EKG werden über Oberflächenelektroden die elektrischen Spannungen aufgezeichnet und anschließend ausgewertet. Hierbei können wir u.a. herausfinden, ob eine Erkrankung eine muskuläre oder nervliche Ursache hat.

Im Rahmen von Muskelkraftbestimmung, können wir z.B. nach Operationen muskuläre Ungleichgewichte nachweisen, die anschließend durch spezielle Therapien ausgeglichen werden.

Bei chronischen Wirbelsäulenproblemen zeigt sich häufig eine veränderte Muskelspannung, die wiederum den Schmerz verlängern oder verstärken kann. Durch die Elektromyographie können diese erkannt und quantifiziert werden.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören: Röntgendiagnostik, Ultraschall (Sonographie), Säuglingsultraschall, Neurologische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, ...
Weiter

Therapieformen

Zu unseren Therapieformen gehören: Akupunktur (Körper, Ohr), Chirotherapie, Osteopathie, Gelenkschmiere (Hyaluron), MBST Kernspin Resonanz Therapie (KRT), Knorpeltherapie, ...
Weiter

Operationen

Wir führen folgende Operationen durch: Knie - und Hüftgelenksendoprothesen, Wechseloperationen, fusschirurgische Operationen (Hallux valgus, Pes planovalgus), Kniegelenksspiegelungen, ...
Weiter

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik und Notfallmedizin.