Fuß-/Zehenoperationen

Neben den Korrekturen des klassischen Hallux valgus (Großzehe), werden auch Korrekturen von Krallen- oder Hammerzehen durchgeführt.

Während die Operationen der Zehendeformitäten bereits zur Zeit der Gründung des Fachgebietes Orthopädie eine Rolle spielten und mit namhaften deutschen Orthopäden verbunden sind, gab es in den letzten Jahren in vielen Gegenden einen gewissen Stillstand, insofern diese alten Standardverfahren als Routine angewendet wurden. Dies war und ist auch häufig noch mit einem längeren stationären Krankenhausaufenthalt verbunden gewesen und brachte in einer Reihe von Fällen den Betreffenden nicht den gewünschten, dauerhaften Erfolg. Insofern ist es verständlich, daß der Zehenoperation von vielen Seiten eine gewisse Skepsis entgegengebracht wird.

Die Entwicklung neuerer Operationsverfahren geht jetzt unter anderem auf Amerikaner und Franzosen zurück, bei denen Verfahren entwickelt wurden, die auch eine Nachbehandlung ohne Gips und eine ambulante Operation zulassen. Dies wird in den betreffenden Ländern in weitaus größerem Umfang durchgeführt, als es zur Zeit in Deutschland noch der Fall ist. Mit der Schaffung einer eigenen Gesellschaft für die orthopädische Fußchirurgie werden die Erkenntnisse zunehmend auch bei uns verbreitet und führen dazu, daß nicht mehr eine Standardoperation erfolgt, sondern entsprechend der Formveränderung eine individuelle Planung und eine Auswahl unter mehreren in Frage kommenden Operationsverfahren für den Einzelfall gewählt wird.

Dies bietet die Möglichkeit auch zu einer Korrektur der Spreizfußdeformierung, was einen lang anhaltenden Erfolg sichert. Da es sich bei der Operation an den Zehen immer um einen Eingriff am Knochen handelt, der in vielen Fällen ähnlich wie ein Knochenbruch einzustufen ist, ergibt sich, daß eine Heilung auch einen entsprechend längeren Zeitraum in Anspruch nehmen muß.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören: Röntgendiagnostik, Ultraschall (Sonographie), Säuglingsultraschall, Neurologische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, ...
Weiter

Therapieformen

Zu unseren Therapieformen gehören: Akupunktur (Körper, Ohr), Chirotherapie, Osteopathie, Gelenkschmiere (Hyaluron), MBST Kernspin Resonanz Therapie (KRT), Knorpeltherapie, ...
Weiter

Operationen

Wir führen folgende Operationen durch: Schulterarthroskopien, Naht der Rotatorenmanschette, Hüftarthroskopien, Kniearthroskopien, Kreuzbandersatzplastiken, ...
Weiter

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik, Notfallmedizin und physikalische Therapie. Die orthopädische Gemeinschaftspraxis ist auch mit den Linien 1, 7 und 13 von Köln Braunsfeld, Köln Sülz und Köln Klettenberg aus zu erreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.