Fusschirurgische Operationen – Hallux valgus

Hierbei handelt es sich um eine Achsabweichung der Großzehe im Großzehengrundgelenk in Richtung Fußaußenrand bzw. in Richtung der benachbarten Zehen. Die dadurch entstehende Vorwölbung am Fußinnenrand führt  zur Druckbelastung im Schuh und zu Schmerzen. Die Erkrankung betrifft häufiger Frauen als Männer und hat oft eine genetische Komponente (erbliche Vorbelastung). Je nach Leidensdruck und Schwere der Achsabweichung kann zunächst konservativ behandelt werden. Zu den Therapiemethoden zählen die Einlagenversorgung, die Nutzung von Schienen und Zehenkeilen, sowie die Stärkung der Fußmuskulatur über Eigenübungen (Spiraldynamik).

Es gibt unterschiedlichen operative Verfahren, die abhängig vom Schweregrad des Hallux valgus angewandt werden (z.B. Chevron Osteotomie, Akin Osteotomie, Scarf Osteotomie etc.).

Ziel der Operation ist, die Fehlstellung zu korrigieren und dadurch ein schmerzfreies Laufen zu ermöglich.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören: Röntgendiagnostik, Ultraschall (Sonographie), Säuglingsultraschall, Neurologische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, ...
Weiter

Therapieformen

Zu unseren Therapieformen gehören: Akupunktur (Körper, Ohr), Chirotherapie, Osteopathie, Gelenkschmiere (Hyaluron), MBST Kernspin Resonanz Therapie (KRT), Knorpeltherapie, ...
Weiter

Operationen

Wir führen folgende Operationen durch: Kniegelenkspiegelungen, Schultergelenkspiegelungen Handchirurgische Operationen, Fusschirurgische Operationen...
Weiter

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik und Notfallmedizin.