Osteoporosebestimmung

Bei einer Osteoporose verliert der Knochen an Dichte und wird dünn und brüchig. Als Folge daraus treten vermehrt Frakturen auf, welche bei normaler Knochendichte nicht eingetreten wären. Früher war man der Auffassung, daß nur alte Menschen an Osteoporose erkranken können. Dies ist aber ein Trugschluß, da etwa ab dem 35. Lebensjahr die Knochendichte langsam abnimmt. Das muß nicht unbedingt heißen, daß alle anschließend an Osteoporose leiden. Mit zunehmendem Alter und Bewegungsmangel kommt es jedoch zur Beschleunigung des Knochenabbaus. Insbesondere Frauen nach den Wechseljahren haben durch den plötzlichen Hormonabfall eine stärkere Neigung an Knochenmasse zu verlieren.

Die Knochendichte wird mit einem speziellen, sehr strahlungsarmen Verfahren ermittelt, der sogenannten DXA-Messung. Hierbei wird die Dichte an der Lendenwirbelsäule und der Hüfte bestimmte, an den Orten, wo es sehr häufig zu osteoporosebedingten Frakturen kommt. Die CT-gestütze Knochendichtemessung wird heutzutage nur noch selten angewandt, zum einen, wegen der hohen Strahlenbelastung, zum anderen, weil sie den Leitlinien der Osteologen nicht entspricht.

Neben der Bestimmung der Knochendichte sind natürlich Anamnese, körperliche Untersuchung und die radiologische Diagnostik (zumindest der Wirbelsäule), sowie die Bestimmung von speziellen Laborparametern wichtig. Die Ergebnisse werden bewertet, um daraus Schlüsse für eine Therapie zu ziehen.

Unsere Leistungen

Untersuchungen

Zu unseren Untersuchungsmethoden gehören: Röntgendiagnostik, Ultraschall (Sonographie), Säuglingsultraschall, Neurologische Untersuchungen, Laboruntersuchungen, ...
Weiter

Therapieformen

Zu unseren Therapieformen gehören: Akupunktur (Körper, Ohr), Chirotherapie, Osteopathie, Gelenkschmiere (Hyaluron), MBST Kernspin Resonanz Therapie (KRT), Knorpeltherapie, ...
Weiter

Operationen

Wir führen folgende Operationen durch: Schulterarthroskopien, Naht der Rotatorenmanschette, Hüftarthroskopien, Kniearthroskopien, Kreuzbandersatzplastiken, ...
Weiter

Orthopädie Köln Lindenthal – Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie, Sportmedizin, Chirotherapie, Osteopathie, Osteologie, Röntgendiagnostik, Notfallmedizin und physikalische Therapie. Die orthopädische Gemeinschaftspraxis ist auch mit den Linien 1, 7 und 13 von Köln Braunsfeld, Köln Sülz und Köln Klettenberg aus zu erreichen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.